Im Rahmen der Integrationshilfe begleiten wir Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit einer psychischen bzw. seelischen Störung, geistigen Behinderung oder Körperbehinderung im schulischen Alltag. Wir unterstützen die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in ihren besonderen Bedürfnissen im Kontext Lernen, Verhalten, Kommunikation, medizinischer Versorgung und / oder Alltagsbewälltigung. Durch die Unterstützung wird den Kindern und Jugendlichen ermöglicht, im Rahmen der angestrebten Inklusion in der Klassengemeinschaft unterrichtet zu werden und Regelschulen besuchen zu können. Die Integrationshilfe orientiert sich am einzelnen Schüler und findet im Klassenverband statt.

Förderbedürftig sind unter anderem folgende Störungen:

– Autismus / Asperger Syndrom
– ADHS Störung
– Störung im emotionalen / sozialen Bereich
– Sprachstörung
– Körperbehinderung
– Schwere Diabetes
– Entwicklungsverzögerungen durch Operationen im Säuglingsalter
– und vieles mehr

Die Kostenerstattung für Integrationshilfen können je nach Behinderung / Störung beim Kreissozialamt, örtlichen Jugendamt oder der Krankenversicherung beantragt werden.


Integrationshilfe und Schulbegleitung mit IDA

Ida – Integrative Dienste ambulanter Hilfen

Im Mittelpunkt unserer Dienstleistungen steht der Mensch mit seiner individuellen Geschichte, seinen Stärken und Schwächen, seinen körperlichn, geistigen, emotionalen und sozialen Bedürfnissen. Unsere Unterstützung setzt dort an, wo der Mensch steht. Mit Geduld, Kreativität und hoher Motivation begleiten wir Sie auf Ihrem Weg.

 Datenschutz    Impressum    Kontakt